Vorschau

Ab 08.März

Genre: Aktion / Fantasy

Regie: Ryan Coogler

Darsteller: Chadwick Boseman, Michael B. Jordan, Lupita Nyong’o

Länge: 135min.

FSK: ab 12 Jahren / ab 6 Jahren mit Eltern

Inhalt: Nach den Ereignissen von „The First Avenger: Civil War“ begibt sich T’Challa alias Black Panther (Chadwick Boseman) zurück in seine afrikanische Heimat Wakanda. Er bereitet sich darauf vor, seinen rechtmäßigen Platz als König des isolierten, aber technologisch höchst fortschrittlichen Staates einzunehmen, obwohl er das nicht geplant hatte. Sein Rivale Erik Killmonger (Michael B. Jordan) will ihm die Regentschaft streitig machen und sucht sich für sein Vorhaben Unterstützung beim zwielichtigen Waffenschieber Ulysses Klaue (Andy Serkis). Um das Erbe seines Vaters und seine Position als oberster Staatschef zu bewahren, muss sich der Held mit CIA-Agent Everett K. Ross (Martin Freeman) zusammentun. Unterstützt von den Mitgliedern der Dora Milaje (unter anderem Danai Gurira), einer exzellent ausgebildeten Kriegerinnentruppe, in der auch T’Challas Exfreundin Nakia (Lupita Nyong’o) dient, müssen sie Wakanda verteidigen und verhindern, dass das Land in einen Weltkrieg gezogen wird…

Ab 08.März

Genre: Spionage / Thriller

Regie: Francis Lawrence

Darsteller: Jennifer Lawrence, Joel Edgerton, Matthias Schoenaerts

Länge: 141min.

FSK: ab 16 Jahren

Inhalt: Russland während der Putin-Administrative: Dominika Egorova (Jennifer Lawrence) ist eine disziplinierte und zu allem entschlossene Primaballerina, die nach einer Verletzung ihren Beruf nicht mehr ausüben kann. Um auch weiterhin für ihre Mutter sorgen zu können, lässt sich im Red-Sparrow-Programm der russischen Regierung zu einer Geheimagentin ausbilden. Die Ausbildung ist hart und führt sie mehrmals an ihre Grenzen, doch nachdem sie sie überstanden hat, soll sie den jungen amerikanischen CIA-Agenten Nathaniel Nash (Joel Edgerton) überwachen und in sein Leben treten um herauszufinden wer der wichtigste amerikanische Maulwurf in der russischen Politik ist. Doch schnell gerät das Geheimspiel zwischen Egorova und Nash aus den Gleisen und es ist nicht mehr klar wer hier eigentlich für wen arbeitet…

Genre: Familie / Abenteuer

Regie: Hanno Olderdissen

Darsteller: Jule Hermann, Jasmin Gerat, Benjamin Sadler

Länge: 97min.

FSK: ohne Altersbeschränkung

Inhalt: Seit mittlerweile einem Jahr lebt Wendy (Jule Hermann) glücklich und zufrieden mit ihren Eltern Heike (Jasmin Gerat) und Gunnar (Benjamin Sadler) auf Rosenborg, dem Reiterhof ihrer Großmutter Herta (Maren Kroymann). Doch dann muss Wendy herausfinden, dass der Hof kurz vor der Pleite steht und so beschließt sie, an einem Jugendturnier teilzunehmen, das Ulrike (Nadeshda Brennicke) veranstaltet, die Chefin des großen und modernen Reiterhofs St. Georg. Mit dem Preisgeld, so Wendys Überlegung, könnte sie Rosenborg retten. Doch um an dem Turnier teilnehmen zu können, benötigt sie ein Pferd, das über Hürden springen kann, und dafür ist ihr ehemaliges Zirkuspferd Dixie leider nicht bereit. Da landet das Turnierpferd Penny in Rosenborg, das allerdings so traumatisiert ist, dass es Angst vor dem Springen hat. Nun muss Wendy gleichzeitig Pennys Trauma überwinden und dafür sorgen, dass die Freundschaft mit Dixie nicht in die Brüche geht.

Genre: Horror / Thriller

Regie: Michael Davis Pate

Darsteller: Sonja Gerhardt, Tim Oliver Schultz, Lisa-Marie Koroll

Länge: 89min.

FSK: ab 16 Jahren

Inhalt: Die Prankster Charly (Emilio Sakraya) und Finn (Timmi Trinks) sowie die Schminkexpertin Betty (Nilam Farooq) zählen zu den erfolgreichsten YouTube-Stars Deutschland. Dank der Hilfe von Finns Schulfreund Theo (Tim Oliver Schultz) erhalten sie nun die Chance, zu einer 24-Stunden-Angst-Challenge gegeneinander anzutreten – und zwar in den Heilstätten, einem verfallenen Krankenhaus aus der NS-Zeit, das in der Nähe von Berlin liegt. Dort soll es Gerüchten zufolge nämlich spuken. Mit Nachtsicht- und Wärmekameras ausgestattet brechen die Video-Macher in der Hoffnung auf Klicks und Likes zu dem ehemaligen Klinikgelände auf, um den paranormalen Vorgängen auf den Grund zu gehen. Aus dem anfänglichen Spaß wird jedoch schnell Ernst, als sie feststellen, dass es in den Heilstätten tatsächlich nicht mit rechten Dingen zugeht und dort möglicherweise wirklich übernatürliche Kräfte am Werk sind. Doch als die Truppe das bemerkt, ist es bereits zu spät, um noch auszusteigen…

Ab 15.März im Bundesstart

Genre: Abenteuer / Aktion

Regie: Roar Uthaug

Darsteller: Alicia Vikander, Dominic West, Hannah John-Kamen

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Vor sieben Jahren verschwand Lord Richard Croft (Dominic West), der Vater der mittlerweile 21-jährigen Lara Croft (Alica Vikander), doch noch immer hat sie nicht die Kontrolle über dessen global agierendes Wirtschaftsimperium übernommen, sondern lebt als Studentin und Fahrradkurierin in London. Eines Tages beschließt Lara dann jedoch, den vermeintlichen Tod ihres Erzeugers aufzuklären. Dafür reist sie zu seinem letzten bekannten Aufenthaltsort, einer kleinen Insel vor der Küste von Japan. Dort hatte dieser ein geheimnisvolles Grabmal untersucht. Doch kaum an der Insel angekommen, sieht sich Lara zahlreichen lebensbedrohlichen Gefahren ausgesetzt und sie muss bis an ihre Grenzen gehen und – ausgestattet lediglich mit ihrem scharfen Verstand und ihrem beträchtlichen Willen – um ihr Überleben kämpfen.

Einmalig zum 40.Geburtstag am 13.April um 20:00 Uhr

Genre: Musik, Drama, Romanze

Regie: John Badham

Darsteller: John Travolta, Karen-Lynn Gorney, Joseph Cali

Länge: 118min.

FSK: ab 12 jahren / ab 6 Jahren mit Eltern

Inhalt: Tagsüber ist Tony Manero (John Travolta) ein einfacher Verkäufer in Brooklyn, der an der Tristesse und der Eintönigkeit des Alltags zu knabbern hat. Doch am Wochenende dreht der Junge auf den Tanzflächen der Discos mächtig auf. In der Diskothek „2001 Odyssey“ ist der junge Mann mit den fließenden Bewegungen schon lange bekannt und wird dort von vielen als König der Tanzfläche angesehen. Als er dort die schöne Stephanie (Karen Lynn Gorney) kennenlernt, will er mit ihr zusammen einen Tanzwettbewerb gewinnen, mit dessen Preisgeld ein Leben abseits des Verkäuferalltags möglich wäre. Obwohl er Gefühle für Stephanie hat, die über das Tanzen hinaus gehen, wird er von ihr abgewiesen. Dennoch trainieren die beiden hart für den Erfolg, bis der große Abend endlich gekommen ist…

Genre: Komödie / Krimi / Thriller / Aktion

Regie: Jonathan Goldstein (XII), John Francis Daley

Darsteller: Jason Bateman, Rachel McAdams, Billy Magnussen

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Eine Gruppe von Pärchen, darunter Max (Jason Bateman) und Annie (Rachel McAdams) trifft sich regelmäßig, um gemeinsam Spiele zu spielen. Aber dann hat Max’ Bruder Brooks (Kyle Chandler) eines Abends ein ganz besonderes Spiel vorbereitet: Die Gäste sollen gemeinsam einen Mordfall aufklären. Der Aufwand geht sogar so weit, dass Brooks falsche Gangster und FBI-Agenten angeheuert hat. Und auch, dass Max‘ Bruder auf einmal entführt wird, scheint zunächst zum Programm zu gehören. Doch während die drei teilnehmenden Pärchen ihre Ermittlungen vorantreiben, stellen sie schnell fest, dass es sich bei dem Mord vielleicht doch nicht um ein Spiel gehandelt hat und dass auch Brooks nicht der ist, der er zu sein vorgab. Obwohl die sechs Spieler und Spielerinnen bald völlig im Dunkeln tappen und von neuen Wendungen und Enthüllungen überrascht werden, haben sie eine Menge Spaß – der aber auch jederzeit in blutigen Ernst umschlagen könnte…

Genre: Abenteuer / Aktion / Drama / Thriller

Regie: Albert Hughes

Darsteller: Kodi Smit-McPhee, Léonor Varela, Natassia Malthe

Länge: min.

FSK:

Inhalt: 20.000 Jahre vor unserer Zeit, während der letzten Eiszeit: Ein junger Mann der Solutréen (Kodi Smit-McPhee), einer damals in Westeuropa verbreiteten Kultur, geht auf die Jagd, aber der Ausflug nimmt eine schlimme Wendung, als der junge Jäger in eine Schlucht stürzt und von seinen Kameraden schwer verletzt und dem Tode nahe zurück gelassen wird. Umgeben von Eis und Schnee versucht der junge Jäger zu überleben und wieder nach Hause zu kommen. Dafür beginnt er unter großen Schwierigkeiten einen Wolf zu zähmen, der von seinem Rudel ausgestoßen wurde. Bald schon kämpfen die beiden Seite an Seite ums Überleben, sie verlassen sich mehr und mehr aufeinander und überstehen gemeinsam zahllose Gefahren. Doch der Winter naht und die beiden müssen unbedingt vorher den Weg nach Hause finden…

Genre: Aktion

Regie: Eli Roth

Darsteller: Bruce Willis, Vincent D’Onofrio, Elisabeth Shue

Länge: 107min.

FSK:

Inhalt: Dr. Paul Kersey (Bruce Willis) arbeitet als Chirurg in der Notaufnahme eines Krankenhauses in Chicago. Jeden Tag sieht er dort aus nächster Nähe die Folgen der Gewalt auf den Straßen, doch bislang hat er ebenso wenig wie alle anderen etwas dagegen unternommen. Das ändert sich erst, als auch seine Frau Lucy (Elisabeth Shue) und seine Tochter Jordan (Camila Morrone) Opfer einer Straßengang werden. Weil die Polizei bei den Ermittlungen zu dem Raubüberfall, bei dem Lucy ermordet und Jordan schwer verletzt wurde, keine Fortschritte macht, nimmt Paul das Gesetz selbst in die Hand und erschießt bei seinen nächtlichen Streifzügen gnadenlos einen Verbrecher nach dem anderen. Schon bald verbreiten sich im Internet Videos von seinen Taten und die Medien greifen das Thema auf. Der Racheengel wird im Netz als Held gefeiert. Das ist der Polizei und besonders Detective Rains (Dean Norris) ein Dorn im Auge.

Remake des Selbstjustiz-Thrillers „Ein Mann sieht rot“.

Genre: Drama / Komödie

Regie: Florian Ross

Darsteller: Jella Haase, Marc Benjamin, Matthias Schweighöfer

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Ihre Familie geht Marleen (Jella Haase) gewaltig auf den Keks: Nur, weil sie mit Anfang 20 noch nicht von zu Hause ausgezogen ist und lieber in einem kleinen Kino jobbt statt zu studieren, machen ihr ihre Eltern Doris (Juliane Köhler) und Peter (Uwe Ochsenknecht) ständig Vorwürfe. Die würden es nämlich viel lieber sehen, wenn Marleen genauso zielstrebig und engagiert wäre wir ihr Bruder Erik (Matthias Schweighöfer). Der ist nicht nur als Entwicklungshelfer, Surflehrer und Bergsteiger rund um den Globus aktiv, sondern schreibt jetzt zu allem Überfluss auch noch Bücher! Marleen hält es kaum noch aus. Als dann zu allem Überfluss ein tragisches Unglück geschieht, packt sie kurzerhand ihre Sachen und bricht in die Welt auf. Wohin? Das weiß sie nicht. Aber als sie unterwegs dem Fotografen Ben (Marc Benjamin) und der durchgeknallten YouTuberin Zoë (Emma Drogunova) begegnet und von einem Abenteuer ins nächste stolpert, stellt sie fest, dass es kein Ziel braucht, um glücklich zu sein…

Genre: Familie / Abenteuer

Regie: Mike Marzuk

Darsteller: Allegra Tinnefeld, Marinus Hohmann, Ron Antony Renzenbrink

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Sommerferien! Aber die fünf Freunde George (Allegra Tinnefeld), Julian (Marinus Hohmann), Dick (Ron Antony Renzenbrink), Anne (Amelie Lammers) und Timmy der Hund, die sonst in der freien Zeit spannende Kriminalfälle lösen, müssen mit ihrer Tante Fanny (Bernadette Heerwagen) zur Hochzeitsfeier eines Cousins fahren. Ein Glück, dass ein Motorschaden sie zu einem unfreiwilligen Zwischenstopp in einer Kleinstadt zwingt. Zur großen Freude der Fünf soll am Tag darauf im Naturkundemuseum des Ortes der Knochen einer bis dato unbekannten Dinosaurierart präsentiert werden. Während der Ausstellung lernen sie den kauzigen Marty Bach (Jacob Matschenz) kennen, der behauptet, sein verstorbener Vater habe einst ein vollständig erhaltenes Dinosaurierskelett entdeckt. Natürlich werden die Nachwuchsdetektive hellhörig – und als ihrem neuen Bekannten ein Foto gestohlen wird, auf dessen Rückseite ein Zahlencode notiert war, übernehmen die Fünf den Fall und machen sich auf die Suche nach dem legendären „Tal der Dinosaurier“. Doch schnell wird ihnen dabei klar, dass Eile angesagt ist, denn sollte der Fotodieb das Tal vor ihnen finden, wäre das Skelett womöglich für immer verloren…

Genre: komödie

Regie: Dany Boon

Darsteller: Dany Boon, Laurence Arné, Valérie Bonneton

Länge: 106min.

FSK:

Inhalt: Valentin (Dany Boon) ist aktuell der größte Star der Pariser Architektur- und Kunstszene. Mit seiner Frau Constance (Laurence Arné) verkehrt er in der High Society der französischen Hauptstadt. Doch in Wahrheit macht Valentin seinen Bewunderern und Freunden schon seit langem etwas vor: Er behauptet, vom iranischen Schah abzustammen, doch tatsächlich kommt er aus dem Arbeitermilieu des ärmlichen Norden Frankreichs – er ist, mit anderen Worten, ein Sch’ti. Valentins Bruder Gustave (Guy Lecluyse) lebt mit seiner Frau Louloute (Valérie Bonneton) und der gemeinsamen Tochter in einem Wohnwagen zwischen dem Haus der Mutter (Line Renaud) und dem Autoschrottplatz des Vaters (Pierre Richard). Als Gustave in Geldsorgen gerät, soll Valentin ihm aushelfen und so lotst er die ganze Familie unter einem Vorwand nach Paris. Da ist das Chaos natürlich vorprogrammiert…

Genre: Familie / Komödie / Abenteuer

Regie: Dennis Gansel

Darsteller: Henning Baum, Annette Frier, Solomon Gordon

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Filmadaption des Kinderbuch-Klassikers von Michael Ende über den kleinen Waisenjungen Jim Knopf (Solomon Gordon), der bei Frau Waas (Annette Frier) auf der Insel Lummerland aufwächst. Zusammen mit dem Lokomotivführer Lukas (Henning Baum) erlebt Jim spannende Abenteuer und auch die dicke Dampflok Emma darf dabei nicht fehlen.

Genre: Familie / Komödie / Abenteuer

Regie: Will Gluck

Darsteller: Animation

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Der quirlige Hase Peter (Stimme im Original: James Corden / deutsche Stimme: Christoph Maria Herbst) ist ebenso rebellisch wie charmant und hält nicht sonderlich viel davon, Regeln zu befolgen. Entsprechend hat das Langohr meist nur Unfug im Sinn, womit es regelmäßig für gehörig Chaos sorgt. Besonders davon betroffen ist der Gemüsegarten von Mr. McGregor (Domhnall Gleeson) – im wahrsten Sinne des Wortes ein gefundenes Fressen für Peter Hase. Das will sich der genervte Zweibeiner natürlich nicht gefallen lassen. Die entbrennende Auseinandersetzung zwischen Mensch und Tier droht aber erst so richtig zu eskalieren, als Peter und McGregor beide um die Gunst der lieben und tierfreundlichen Nachbarin Bea (Rose Byrne) buhlen. Der Kleinkrieg zwischen Hase und Mann wird im pittoresken Lake District geführt – aber die beiden verschlägt es sogar bis nach London…

Genre: Komödie

Regie: Cüneyt Kaya

Darsteller: Bülent Ceylan, Josefine Preuß, Paul Faßnacht

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Tagtäglich geh Sammy (Bülent Ceylan) seinem Job als Putzkraft im Hamam seines Bruders Momo (Kida Khodr Ramadan) nach, findet jedoch wenig Freude daran: Eigentlich will er Rockstar sein! Als ein Musiklabel einen Band-Wettbewerb auf die Beine stellt, sieht Sammy seine Chance gekommen. Doch es gibt ein Problem: Sammy ist Solomusiker, bei dem Wettbewerb dürfen aber nur Bands auftreten. Also überredet er kurzerhand seine Schwester Jessi (Josefine Preuß), den in Jahre gekommenen Aushilfsmasseur Wolle (Paul Faßnacht) und den übergewichtigen Mahmut (Özgür Karadeniz), mit ihm eine Band zu gründen. Als „Hamam Hardrock“ feiern sie schnell erste Erfolge und kommen beim Publikum gut an, doch sie haben die Rechnung ohne Thomaschewsky (Sabrina Setlur), die Chefin des Musiklabels, gemacht, die ihren Siegeszug um jeden Preis unterbinden will…

Genre: Science Fiction / Aktion

Regie: Steven Spielberg

Darsteller: Tye Sheridan, Olivia Cooke, Ben Mendelsohn

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Im Jahr 2045 spielt sich das Leben vieler Menschen auf der heruntergekommenen Erde zum größten Teil nur noch in OASIS ab. Das ist eine vom Programmierer und Web-Designer James Halliday (Mark Rylance) erfundene virtuelle Welt, die mehr als die düstere Realität zu bieten hat. In dieser Simulation können Nutzer beinahe alles machen und erleben. Die meiste Zeit seines jungen Lebens verbringt auch der Teenager Wade Watts (Tye Sheridan) damit, in diese Welt einzutauchen: Dort reist er mit seinem Avatar Parzival zu verschiedenen Orten innerhalb der künstlichen Sphäre, besucht zum Beispiel die virtuelle Schule und zockt Videospiele. Nach dem Tod des Erfinders entbrennt eine Schnitzeljagd, denn Halliday hat in OASIS ein Easter Egg versteckt. In seinem Testament hat er vermerkt, dass der Finder dieses verborgenen Schatzes sein Vermögen inklusive der OASIS erbt. Halliday selbst war ein großer Fan der Popkultur der 1980er Jahre, also recherchiert Wade was das Zeug hält und liest Bücher, sieht Filme und Serien, hört Musik und spielt die Games aus dem Jahrzehnt. Doch Wade hat große Konkurrenz: Nolan Sorrento (Ben Mendelsohn), ein hohes Tier in einer Internet-Firma, will das Oasis-Spiel unbedingt gewinnen. Dann kann er den Eintritt ins virtuelle Paradies so richtig teuer machen…

Genre: Fantasy / Familie

Regie: Ava DuVernay

Darsteller: Storm Reid, Reese Witherspoon, Oprah Winfrey

Länge: min.

FSK:

Inhalt: „Das Zeiträtsel“: Seit ihr Vater, der Wissenschaftler Dr. Alex Murry (Chris Pine) spurlos verschwunden ist, besteht die Familie der jungen Meg (Storm Reid) nur noch aus ihrer Mutter Kate (Gugu Mbatha-Raw), die ebenfalls Wissenschaftlerin ist, sowie ihrem jüngeren Bruder Charles Wallace (Deric McCabe). Die eigentlich hochintelligente Meg hat es seitdem an der Schule schwer, doch als sie entdeckt, dass das neueste Projekt ihrer Eltern etwas mit dem Verschwinden ihres Vaters zu tun hat, beschließt sie, sich auf die Suche nach ihrem Vater zu machen. Unterstützung erhält sie von ihrem Bruder und einem befreundeten Jungen namens Calvin (Levi Miller). Gemeinsam treffen sie schließlich auf drei mysteriöse Wesen, Mrs. Soundso (Reese Witherspoon), Mrs. Wer (Mindy Kaling) und Mrs. Welche (Oprah Winfrey), die ihnen die Wahrheit sagen: Megs Vater ist noch am Leben, wird aber von einer bösartigen Macht gefangen gehalten – und nur Meg kann ihn retten…

Genre: Drama / Thriller

Regie: Clint Eastwood

Darsteller: Anthony Sadler, Alek Skarlatos, Spencer Stone

Länge: 94min.

FSK:

Inhalt:In den frühen Abendstunden des 21. August 2015 eröffnet ein bewaffneter Terrorist im Thalys-Zug 9364 von Amsterdam nach Paris das Feuer auf Zugreisende. Doch die Leben der 500 Passagiere an Bord des Schnellzuges werden gerettet durch das mutige Einschreiten einiger Passagiere, darunter die drei mitreisenden amerikanischen Soldaten Anthony Sadler, Alek Skarlatos und Spencer Stone (spielen alle drei sich selbst). Die Freunde überwältigen den Täter und werden zu Helden. In einer Reihe von Rückblenden werden Kindheit und Jugend der drei Soldaten erzählt und welche Umstände dazu geführt haben, dass sie sich überhaupt an Bord des Zuges befanden.

Clint Eastwood verfilmt die im Buch „The 15:17 To Paris: The True Story Of A Terrorist, A Train, And Three American Heroes“ festgehaltene Geschichte über den vereitelten Terror-Anschlag im Zug von Amsterdam nach Paris.

Genre: Aktion / Science Fiction

Regie: Joe Russo, Anthony Russo

Darsteller: Robert Downey Jr., Chris Hemsworth, Mark Ruffalo

Länge: min.

FSK:

Inhalt:Während die Avengers immer wieder damit beschäftigt waren, die Welt vor Gefahren zu beschützen, mit denen ein einzelner Held alleine nicht fertig wird, ahnten sie nicht, dass im Schatten des Alls jemand die Strippen zog. Doch nun tritt dieser intergalaktische Despot ans Licht: Thanos (Josh Brolin) hat das Ziel, alle sechs Infinity-Steinen zu sammeln. Diese Artefakte würden ihm unglaubliche Macht verleihen und die Realität nachhaltig verändern. Iron (Robert Downey Jr.), Captain America (Chris Evans), Thor (Chris Hemsworth) und ihre Mitstreiter müssen erkennen, dass alles, wofür sie bislang gekämpft haben, in Gefahr ist. Das Schicksal der Erde hängt davon ab, dass sie sich trotz aller Differenzen und auch ausgetragener Kämpfe nicht nur noch einmal zusammenraufen, sondern auch neue Verbündete finden – etwa die Guardians Of The Galaxy um Star-Lord (Chris Pratt), Gamora (Zoe Saldana) und Drax (Dave Bautista)…

Genre: Animation

Regie: John Stevenson

Darsteller: Animation

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Der Streit zwischen den Gnomen-Familien Zinnoberrot und Blaublut ist beigelegt und endlich konnte Gnomeo seine geliebte Julia heiraten. Doch das gemeinsame Glück der Gartenzwerg-Clans in ihrer neuen Heimat London ist nur von kurzer Dauer: Denn plötzlich verschwinden auf einmal überall in der Stadt Gnome, was die heile Vorstadtwelt schnell aus den Fugen geraten lässt. Gnomeo und Julia wollen helfen, finden sich aber schnell in einer Sackgasse wieder. Doch zum Glück nimmt sich niemand Geringerer als der berühmte Gartenzwerg-Detektiv Sherlock Gnomes  des Falles an. Gemeinsam mit dem frisch verheirateten Gnomen-Paar und seinem Partner Watson macht er sich daran, die mysteriösen Ereignisse aufzuklären und die verschwundenen Wichte zu finden…

Genre: Abenteuer / Aktion

Regie: Brad Peyton

Darsteller: Dwayne Johnson, Naomie Harris, Malin Åkerman

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Mit seinen Mitmenschen kommt der renommierte Primatenforscher Davis Okoye (Dwayne Johnson) nicht besonders gut zurecht, mit dem Gorilla George hingegen schon. Okoye hat den außergewöhnlich intelligenten Silberrücken aufgezogen, seit dieser ein kleines Affenbaby war, und die beiden verbindet eine tiefe Freundschaft. Doch dann geht eines Tages ein illegales Genexperiment gehörig schief und der eigentlich so sanftmütige George mutiert zu einem gewaltigen, wildgewordenen Monster. Auch andere Tiere wurden in wilde Bestien verwandelt und sorgen ebenso wie George für Tod und Zerstörung. Okoye schließt sich mit einer Gentechnikerin zusammen um ein Gegenmittel zu entwickeln, das die Tiere wieder zurückverwandelt, was sich inmitten des ganzen Chaos jedoch als ziemlich schwierig herausstellt. Doch Okoye ist wild entschlossen, seinen besten Freund zu retten und eine globale Katastrophe zu verhindern…

Leinwand-Adaption des 1980er-Videospielklassikers „Rampage“, in dem Affen und Monster eine Attacke auf Großstädte starten.

Genre: Komödie / Aktion

Regie: David Leitch

Darsteller: Ryan Reynolds, Josh Brolin, Morena Baccarin

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Fortsetzung zum selbstironischen Superhelden-Actioner „Deadpool“, in dem erzählt wurde, wie der Söldner Wade Wilson (Ryan Reynolds) sich nach einer Krebsdiagnose einer gefährlichen Prozedur unterzieht und dadurch zu einem Mutanten mit unglaublichen Selbstheilungskräften wird. Wie bereits in der Post-Credit-Szene des ersten Teils angedeutet, mischt in „Deadpool 2“ Fan-Liebling Nathan Summers alias Cable (gespielt von Josh Brolin) mit. Cable ist in den Comics der Sohn von „X-Men“-Anführer Scott Summers alias Cyclops und Madelyne Pryor, einem Klon von Scotts großer Liebe Jean Grey. Cables Geburt wurde von dem bösartigen Mutanten Mister Sinister geplant, der extra zu diesem Zweck Jeans Klon erschuf. Cable ist ein mächtiger Telepath, kann durch die Zeit reisen und wurde als Kind von einem techno-organischen Virus infiziert, der ihn in einen Cyborg verwandelte.