Vorschau

05.Juli um 19:00 Uhr

Genre: Dokumentation

Regie: Matteo Müller

Filmteam: Yazan Fattairjy, Luca Alt, Andrè Heine, Jan Jutz

 

Inhalt: Matteo Müller, Schüler der 9. Klasse an der Realschule plus  Lahnstein, hat ein eher ungewöhnliches Hobby. Gemeinsam mit einigen Mitschülern interessiert er sich für die Historie seiner Heimatstadt und plant dazu ein Wissensquiz mit der Bevölkerung. Dazu werden kurze Videos von Lahnsteiner Sehenswürdigkeiten gedreht und später einem Publikum gezeigt. Nach Ablauf des Films wird den Zuschauern eine Frage zum Gesehenen gestellt, die per App beantwortet wird. Das Ergebnis erscheint auf einer Leinwand und zeigt wie gut die Bürger ihre Stadt kennen.

Tatkräftig unterstützt werden die Schüler dabei vom Kino Lahnstein, welches die Räumlichkeiten zur Vorführung zur Verfügung stellt unter anderem vom Stadtarchiv Lahnstein in Person von Bernd Geil. Dieser liefert Themenvorschläge samt dazugehörigen Informationen für die Videos, betreut die Dreharbeiten bei den städtischen Sehenswürdigkeiten, die gefilmt werden sollen und steht in der Show als Experte auf dem Prüfstand. „Für uns war es eine Selbstverständlichkeit die Schüler zu unterstützen. Das Stadtarchiv bietet gerade auch jungen Menschen viele interessante Möglichkeiten der Zusammenarbeit, um die Lahnsteiner Geschichte lebendig zu erfahren“, erläutert Geil das städtische Engagement.

Matteo und sein Team laden sie gerne ein, die Stadt Lahnstein etwas näher kennenzulernen!

Hinweis: Nach Möglichkeit, bringen sie bitte ihr Smartphone mit der „Socrative Stundent“ App mit. Diese finden sie kostenlos in ihrem App-Store.

Ab 06.Juli im Bundesstart

Genre: Animation / Abenteuer / komödie

Regie: Kyle Balda, Pierre Coffin

Darsteller: Animation

Länge: 90min.

FSK: ohne Altersbeschränkung

Inhalt: Der finstere Gru (Im Original von Steve Carell gesprochen) hat sich im zweiten Teil in Agentin Lucy Wilde (Kristen Wiig) verguckt und bekämpft nun mit ihr zusammen Verbrecher, wie er einst selbst einer gewesen ist. Unter dem Namen Grucy (eine Mischung aus ihren Namen) verfolgen sie Balthazar Bratt (Trey Parker). Der Super-Bösewicht und 80er-Jahre-Fan mit Schulterpolster und Vokuhila ist hinter einem riesigen rosa Diamanten her. Während der zum Guten bekehrte Gru also versucht, ihm diesen wieder abzunehmen, wehrt sich Balthazar mit Tanzbewegungen und bringt seinen Widersacher in eine sehr peinliche Lage… Gru muss sich diesmal aber nicht nur um Kriminelle kümmern, auch sein Zwillingsbruder Dru lässt sich blicken, während seine Adoptivtöchter Margo (Miranda Cosgrove), Edith (Dana Gaier) und Agnes (Nev Scharrel) sowie die Minions natürlich auch für jede Menge Trubel sorgen.

 

Genre: Komödie

Regie: Lucia Aniello

Darsteller: Scarlett Johansson, Kate McKinnon, Jillian Bell

Länge: 101min.

FSK: ab 12 Jahren / ab 6 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten

Inhalt: Zehn Jahre ist es her, dass Jess (Scarlett Johansson), Blair (Zoë Kravitz), Alice (Jillian Bell) und Frankie (Ilana Glazer) zusammen am College waren, seitdem haben sie es kaum einmal geschafft, sich alle gemeinsam zu treffen. Doch nun sind die vier Collegefreundinnen anlässlich von Jess‘ Junggesellinnenabschied wieder vereint und lassen gemeinsam mit Pippa (Kate McKinnon), die Jess während ihres Studienaufenthalts in Australien kennengelernt hat, in Miami ordentlich die Sau raus. Dank jeder Menge Alkohol und dem von Frankie organisierten Kokain ist die Stimmung schnell ausgelassen und natürlich darf bei so einem Junggesellinnenabschied auch ein männlicher Stripper für die zukünftige Braut nicht fehlen. Doch als auch Alice bei dem gutaussehenden Jay (Ryan Cooper) auf Tuchfühlung gehen will, kommt dieser versehentlich zu Tode. Nun hat die panische Clique alle Hände voll zu tun, um die Sache unter den Tisch zu kehren…

 

 

 

 

 

 

 

 


Genre:
Aktion / Abenteuer

Regie: Jon Watts

Darsteller: Tom Holland, Zendaya, Marisa Tomei

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Nach seinem Aufeinandertreffen mit den Avengers ist Peter Parker alias Spider-Man (Tom Holland) wieder zurück in New York, wo er bei seiner Tante May (Marisa Tomei) wohnt. Seitdem er mit bzw. gegen die anderen Helden kämpfte, fragt er sich immer stärker, ob er mit seinen herausragenden Kräften nicht mehr machen sollte, als nur die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft zu sein, die den einen oder anderen Einbruch verhindert und Taschendiebe stoppt. Doch daneben muss der von seinem neuen Mentor Tony Stark (Robert Downey Jr.) geförderte Jugendliche auch noch seinen Alltag auf die Reihe bekommen, seinen Alltag als Teenager an einer Highschool. Blöd, dass ausgerechnet in dieser Situation ein Bösewicht für Unruhe sorgt, der technisch bestens ausgestattet ist und vom Rachedurst getrieben: der Vogelmann Vulture (Michael Keaton)…

Ab 20.Juli im Bundesstart

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Genre:
Science Fiction / Aktion / Abenteuer

Regie: Luc Besson

Darsteller: Dane DeHaan, Cara Delevingne, Clive Owen

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Im 28. Jahrhundert sorgen der Spezialagent Valerian (Dane DeHaan) und seine Partnerin Laureline (Cara Delevingne) für Recht und Ordnung in der gesamten Galaxis. Ihr neuester Auftrag, den sie von ihrem raubeinigen Kommandanten (Clive Owen) bekommen, führt die beiden ungleichen Gesetzeshüter in die gigantische Metropole Alpha, in der unzählige unterschiedliche Spezies aus verschiedensten Teilen des Universums zusammenleben. Mit der Zeit haben sich die Bewohner der Stadt so weit einander angenähert, dass sie all ihr Wissen vereint haben und dies zum Vorteil für alle nutzen. Allerdings kann sich längst nicht jeder mit den herrschenden Verhältnissen anfreunden. Einige schmieden insgeheim Pläne, die nicht nur Alpha, sondern die gesamte Galaxis ins Chaos stürzen könnten. Valerian und Laureline setzen daher alles daran, um das drohende Unheil abzuwenden.

 

 

 

 

 

 

 

 


Genre:
Kriegsfilm

Regie: Christopher Nolan

Darsteller: Tom Hardy, Cillian Murphy, Mark Rylance

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Mai 1940, der Zweite Weltkrieg tobt. Die Nazis haben die französische Hafenstadt Dünkirchen eingekesselt und kündigen mit Flugblättern den Bewohnern und den dort stationierten Soldaten ihre scheinbar ausweglose Lage an. Denn durch die feindlichen Truppen auf der einen Seite und das Wasser auf der anderen, scheint es keine Chance zu geben, zu überleben. Doch in Großbritannien ersinnt man eine kühne Rettungsmission, von der zuerst nur die wenigsten glauben, dass sie Aussicht auf Erfolg haben kann. Doch einige verwegene und mutige Männer machen sich daran, ihre Kameraden zu retten. Denn schließlich warten auf den Stränden vor Dünkirchen fast 400.000 Mann auf ihre Hilfe…

 

 

 

 

 

 

 

 


Genre:
Abenteuer / Familie

Regie: Katja von Garnier

Darsteller: Hanna Binke, Cornelia Froboess, Thomas Sarbacher

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Im Therapiezentrum Kaltenbach ist Mika (Hanna Binke) als „Pferdeflüsterin“ zu einer regelrechten Berühmtheit geworden, was ihr allerdings ein wenig zu viel wird. Sie will endlich ihre Freiheit zurück! Kein Wunder, dass da der Haussegen schief hängt und es zu einem heftigen Streit mit ihrer Großmutter (Cornelia Froboess) kommt. Deshalb schnappt sich Mika ihr Pferd Ostwind und gemeinsamen brechen sie nach Andalusien auf, wo vermutlich Ostwinds Wurzeln liegen. Dort landet sie auf der Hacienda von Pedro (Thomas Sarbacher), wo sie, sobald sie unbeaufsichtigt ist, durch die Gegend reitet. In der kargen Steppe entdeckt sie dann eine von grünen Bäumen umringte Wasserquelle namens Ora, die einer Reihe Wildpferden als Tränke dient, und Tara (Nicolette Krebitz), die seit vielen Jahren zurückgezogen mit den Tieren lebt. Als Ostwind plötzlich von den Wildpferden bemustert wird, ist klar: Das muss seine Familie sein! Doch ihre Heimat wird bedroht, denn Pedro hat das Land an einen ausbeuterischen Unternehmer verkauft. Zusammen mit Pedros Tochter Samantha (Lea van Acken) schmiedet Mika einen Plan zur Rettung der Pferde, indem sie eine uralte Tradition wieder aufleben lassen will: das Rennen von Ora…

 

 

 

 

 

 

 

 


Genre:
Abenteuer / Fantasy / Science Fiction / Western

Regie: Nikolaj Arcel

Darsteller: Idris Elba, Matthew McConaughey, Tom Taylor (IV)

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Revolvermann Roland Deschain von Gilead (Idris Elba) ist der Letzte seiner Art. Wie auch seine Sippe ist die Welt, in der der wortkarge Einzelgänger lebt, im Sterben begriffen. Doch Roland sieht einen Weg, um die Welt zu retten: Er muss den dunklen Turm erreichen, das sagenumwobene Zentrum der Macht, das seine und alle anderen Welten zusammenhält und einzustürzen droht. Doch nicht nur den Turm will er finden, sondern auch den Mann in Schwarz (Matthew McConaughey), mit dem er noch eine ganz persönliche Rechnung offen hat. Seine Odyssee führt Roland auch in unsere Welt der Gegenwart, in der er dem jungen Jake (Tom Taylor) begegnet. Jake ist dazu bestimmt, Roland bei seiner gefährlichen Suche zu helfen. Und diese führt das Team am Ende nicht nur zum Turm, sondern auch zum personifizierten Bösen, dem Scharlachroten König…

Der „The Dark Tower“-Film wird in der Mitte der aus den Romanen bekannten Geschichte einsetzen, nicht am Anfang. Er ist außerdem nicht nur Verfilmung der Bücher, sondern gleichzeitig auch deren Fortsetzung.

Ab 03.August im Bundesstart

 

 

 

 

 

 

 

 


Genre:
Abenteuer / Aktion / Science Fiction

Regie: Matt Reeves

Darsteller: Andy Serkis, Woody Harrelson, Judy Greer

Länge: min.

FSK:

Inhalt: In einem blutigen Konflikt mit dem rücksichtslosen Colonel (Woody Harrelson) erleiden Caesar (Andy Serkis) und seine Artgenossen schwere Verluste. Caesar ringt daraufhin mit seinen dunklen Instinkten und dem Wunsch nach Rache. Um Klarheit zu bekommen, begibt er sich zusammen mit seinen engsten Vertrauten auf eine mystische Reise, doch diese führt ihn am Ende zurück zum Colonel. Als sie sich endlich gegenüberstehen, kommt es zur großen Schlacht, die nicht nur über das Schicksal von Affen und Menschen, sondern über die gesamte Zukunft des Planeten entscheidet…

Die Geschichte des intelligenten Affen Caesar geht weiter. Fortsetzung zu „Planet der Affen: Revolution“, Prequel zu „Planet der Affen“.

 

 

 

 

 

 

 

 

Genre: Animation / Familie

Regie: Anthony Leondis

Darsteller: Animation

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Auf dem Handy nutzen wir sie jeden Tag, um damit unsere Textnachrichten zu verschönern, doch was wir nicht wissen: Die Emojis leben alle in einer kleinen Welt in unserem Handy, in Textopolis. Dort warten und hoffen sie darauf, dass sie der Telefonbenutzer auswählt. Doch Gene (Stimme im Original: T.J. Miller) hat ein Problem: Im Gegensatz zu allen anderen Emojis hat er mehr als einen Gesichtsausdruck. Er ist ohne Filter geboren und daher anders als alle anderen. Doch er träumt davon, normal zu sein, und bittet daher den übermotivierten Hi-5 (James Corden) und das berühmt-berüchtigete, gerne Regeln brechende Programmierer-Emoji Jailbreak (Ilana Glazer) ihm dabei zu helfen, dies zu erreichen. Gemeinsam machen sich sich auf die Suche nach dem Code, der Gene reparieren kann, wozu sie sämtliche Apps auf dem Handy durchstreifen müssen. Eigentlich eine spaßige Angelegenheit – doch dann entdecken die drei plötzlich eine neue und unerwartete Gefahr, die die gesamte Emoji-Welt bedroht…

 

 

 

 

 

 

 

 

Genre: Komödie

Regie: Michael Bully Herbig

Darsteller: Michael Bully Herbig, Rick Kavanian, Christian Tramitz

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Aus mehreren Episoden bestehender Kinofilm, in dem einige der beliebtesten Figuren aus der Sketch-TV-Sendung „bullyparade“ zurückkehren. In „Winnetou in Love“ will Ranger (Christian Tramitz) seinen Blutsbruder, den Indianer-Häuptling Abahachi (Michael Bully Herbig) davor bewahren, leichtsinnig und vorschnell eine Ehe einzugehen, was jedoch dadurch erschwert wird, dass er selbst sich mit schurkischen Kopfgeldjägern herumschlagen muss. In „Wechseljahre einer Kaiserin“ besucht das österreichische Kaiserehepaar Franz (Tramitz) und Sissi (Herbig) ein Geisterschloss in Bayern und erlebt dabei jede Menge gruselige Abenteuer. Captain Kork (Tramitz), Mr. Spuck (Herbig) und Schrotty (Rick Kavanian) landen hingegen auf dem „Planet der Frauen“ und müssen dessen ausschließlich weibliche Bevölkerung retten. Jens und Jörg Kasirske (Tramitz und Kavanian) wollen ihrer 90-jährigen Tante den größten Wunsch erfüllen und reisen daher „Zurück in die Zone“. Ronny (Tramitz), Lutz (Herbig) und Löffler (Kavanian) versuchen sich in „Lutz of Wallstreet“ in der New Yorker Börsenwelt.

 

 

 

 

 

 

 

 


Genre:
Thriller / Spionage / Aktion

Regie: David Leitch

Darsteller: Charlize Theron, James McAvoy, Sofia Boutella

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Berlin, November 1989. Die geteilte Stadt und die gesamte Welt befinden sich in einer Zeit politischer Aufruhr. Kurz vor dem Fall der Berliner Mauer wird ein MI6 Offizier tot aufgefunden. Er sollte Informationen einer geheimen Quelle auf der Ostseite der Stadt in den Westen schmuggeln – eine Liste mit allen Namen der auf beiden Seiten Berlins tätigen Spione. Doch die Liste wird nicht bei ihm gefunden. Die erfahrene Spionin Lorraine Broughton (Charlize Theron), die nicht mit der Geheimdienstgemeinschaft in Berlin in Verbindung gebracht werden kann, wird in dieses Pulverfass sozialer Unruhen, Spionageabwehr, gescheiterter Missionen und geheimer Hinrichtungen geschickt, um die geheime Liste und die Identität britischer Agenten zu sichern, deren Leben davon abhängen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Genre: Animation / Komödie / Familie

Regie: Holger Tappe

Darsteller: Hape Kerkeling, Oliver Kalkofe, Ulrike Stürzbecher

Länge: min.

FSK:

Inhalt:Familie Wünschmann ist nicht gerade glücklich: Die Buchhandlung von Mutter Emma (Stimme im Original: Emily Watson / auf Deutsch: Ulrike Stürzbecher) macht nur Verluste, Vater Frank (Nick Frost / Tobias Meister) ist völlig überarbeitet und hat unter einem cholerischen Chef zu leiden, Tochter Fee (Jessica Brown Findlay / Marie Christin Morgenstern) ist gerade in einer besonders kritischen Phase ihrer Pubertät und Sohn Max (Ethan Rouse / Maximilian Ehrenreich) ist zwar ein echtes Wunderkind und hochintelligent, wird aber genau deswegen in der Schule gehänselt. Dass die vier Familienmitglieder dann auch noch von der Hexe Baba Yaga (Catherine Tate) verflucht werden und fortan als Monster durch die Gegend laufen, macht die Situation auch nicht besser. Als Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf jagen sie nun der fiesen Hexe um den halben Erdball hinterher, damit sie den Fluch wieder rückgängig macht – und neben einigen echten Monstern wie etwa Graf Dracula (Jason Isaacs / Hape Kerkeling) und dessen Gehilfen Renfield (Ewan Bailey / Oliver Kalkofe) finden sie dabei auch unverhofft zum Familienglück.

 

 

 

 

 

 

 

 

Genre: komödie / Aktion / Thriller

Regie: Patrick Hughes (II)

Darsteller: Ryan Reynolds, Samuel L. Jackson, Gary Oldman

Länge: min.

FSK:

Inhalt: Michael Bryce (Ryan Reynolds) ist der weltbeste Sicherheitsagent und Personenschützer und wird als solcher ausgerechnet dafür engagiert, den berühmt-berüchtigten Auftragskiller Darius Kincaid (Samuel L. Jackson) zu beschützen, mit dem er bereits mehr als einmal beruflich zu tun hatte. Kincaid soll vor einem internationalen Gerichtshof gegen den verbrecherischen, osteuropäischen Diktator Vladislav Dukhovich (Gary Oldman) aussagen, doch dazu muss er rechtzeitig und unversehrt dort eintreffen, was Dukhovich natürlich mit allen Mitteln verhindern möchte. Die beiden Männer waren zwar jahrelang Feine und haben unzählige Male versucht, sich gegenseitig zu töten, aber jetzt müssen sie wohl oder übel zusammenarbeiten, um innerhalb von 24 Stunden zu der Gerichtsverhandlung zu kommen. Der Beginn eines haarsträubenden Abenteuers…

 

 

 

 

 

 

 

 

Genre: Science Fiction  Drama / Thriller

Regie: Alain Gsponer

Darsteller: Jannis Niewöhner, Emilia Schüle, Alicia von Rittberg

Länge: min.

FSK:

Inhalt: In der Gesellschaft der nahen Zukunft ist alles auf Leistung und Effizienz ausgerichtet, menschliche Werte und Konzepte wie Liebe und Moral spielen keine entscheidende Rolle mehr. In dieser Welt bricht Zach (Jannis Niewöhner) zu einem Hochleistungscamp auf, in dem die Schüler seiner Abschlussklasse für die renommierte Rowald-Universität vorbereitet werden sollen. Doch daran hat der einzelgängerische junge Mann kein Interesse. Gerade auch deswegen ist die eigentlich sehr ambitionierte Nadesh (Alicia von Rittberg) von Zach fasziniert, der wiederum an ihr aber kein Interesse zu haben scheint und stattdessen die geheimnisvolle Ewa (Emilia Schüle) beobachtet, die im nahen Wald ganz alleine überlebt. Dann verschwindet Zachs Tagebuch und ein Mord geschieht und der nur scheinbar grundanständige Lehrer (Fahri Yardim) versucht zu helfen. Doch dafür ist es bereits zu spät…